Zeit : 16:00:00 | Veranstaltungsort : Online-Veranstaltung

Einladung zur Online-Veranstaltungsreihe „Verständlich informiert zu Krebs“

„Von der Krebsforschung zur Therapie. Wie kommen Behandlungs-empfehlungen zustande?“
Am 24. November 2022 von 16 bis 18 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
Krebspatientinnen und -patienten ebenso wie ihre Angehörigen wünschen sich im Kampf gegen den Krebs die bestmögliche Therapie. Aber woher wissen Ärzte eigentlich, wie Krebs am besten behandelt wird, und woran halten sie sich bei der Planung der Therapie? Wann und wie schnell gelangen neue Forschungsergebnisse in die klinische Praxis, und wann ist das überhaupt sinnvoll? Was ist von neuen „Durchbrüchen in der Krebsforschung“ zu halten, von denen man häufig in der Presse liest?

Referierende:
Thomas Langer, Deutsche Krebsgesellschaft, stellv. Leiter des Office Leitlinienprogramm Onkologie
• Dr. Eva Krieghoff-Henning, Wissensmanagement Krebsinformationsdienst, DKFZ
Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referierenden zu stellen.

Hier können Sie sich anmelden:
https://www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/online-veranstaltungen-zu-krebs.php#registration

Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten den Zugangslink zwei Tage vor der Veranstaltung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes:
https://www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/online-veranstaltungen-zu-krebs.php